AVWanderweb
Hinweis: getrimmt für Breitformat im Handy
Impressum

Fronleichnam mit festlicher Prozession

In Vils, der kleinsten Stadt Tirols

7. Juni 2012
Google Map Wanderkarte zur Tour
Vils, eine der kleinsten Städtle Tirols, nur ein Katzensprung durch den Tunnel entfernt von Füssen. Hier besuchten wir die Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt. Sie wurde im Barockstil erbaut und, nach der Barockisierung 1723 durch den Augsburger Bischof Alexander Sigmund eingeweiht.
Der trockene Sommertag hat uns eingeladen, bei unserm Nachbar einmal die Fronleichnamsprozession mit zu feiern.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol
Fronleichnam, das heißt, dass der Mittelpunkt der Gemeinde, das Sakrament des Leibes Jesu Christi, aller Welt gezeigt wird. Die Gemeinde versammelte sich in der Kirche an diesem Feiertag und H. H. Pfr. Bader feierte das Hochamt. Aus dem Brot wird in der Wandlung Gott im Andenken an seine Worte: Das ist mein Leib, das ist mein Blut, tut dies zu meinem Gedächtnis" anschaulich und wird, gerahmt in einer herrlichen Monstranz aus der Kirche getragen und "der Welt" gezeigt. Dabei wird deutlich gemacht, dass von dieser Mitte, von Gott aus, Segen erwartet und empfangen wird.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol
"Das Geheimnis lasst uns künden..." singt dazu die Gemeinde. Das geheimnisvolle wird durch den sogenannten Himmel, unter dem der Priester mit dem Allerheiligsten einherschreitet, wie unter einem gehobenen Vorhang geborgen. Das Geheimnisvolle, das Mysterium, bleibt bei aller Öffentlichkeit ein Geheimnis - den Unmündigen offenbart es sich, aber den Mächtigen der Weisen in Wissenschaft und Forschung, bleibt es ein unlösbares Rätsel.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol
Neugierig drängten sich die Kühe auf ihre Terrasse, übrigens die einzigen Zuschauer. Die ganze Stadt hat sich anscheinend aktiv an der Prozession beteiligt und die Trachtengemeinschaften folgten ihrem Herrn und stellten sich nicht Kurgästen zur Schau, also eine explizit authentische Glaubensdemonstration der Vilser Stadtgemeinde.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol
An jedem der drei Altäre wurde Salut geschossen. "Wir sind bereit, Gott zu verteidigen in Wort und Tat!" Er ist es, der uns eint und von dem ein Friede ausgeht, den die Welt nicht geben kann, also ein Friede, der verteidigt werden muss und der Verteidigung Wert ist.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol
Natürlich geht Christus, das Kreuz voran und alle sind "Nachfolger Christi". Dabei wird auch die Gottesmutter, als innigste Nachfolgerin verehrt, in dem die Lourdesmadonna von Kindern mitgeführt wird..
Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol
Begleitet von der Musik der Bürgerkapelle gelangt der Zug zur dritten Statio am Kulturhaus.
Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol
Wieder an der Kirche angelangt ein letzter Segenswunsch und ein kräftiger Salut.
Fronleichnam Vils Tirol

Fronleichnam Vils Tirol Prozession Vils

Fronleichnam Vils Tirol Fronleichnam Vils Tirol
Mit dem Te Deum, dem großen Lob Gottes, findet die Wallfahrt in der Kirche ihren krönenden Abschluss.
Auf wiedersehn in Vils! Bis dahin bleibe uns Gottes Segen erhalten.
Fronleichnamsprozession in Füssen
(Fotos und Text aus der AZ vom 10. Juni; Manfred Sailer)
Fronleichnam Fuessen
Altäre an Schrannenplatz und Stadtbrunnen
Nach mehreren wetterbedingten Ausfällen konnte die Füssener Fronleichnamsprozession durch die Altstadt endlich wieder Stattfinden. Den würdigen Rahmen vervollständigten die Harmoniemusik und Fahnenabordnungen der Vereine. Umrahmt von Ministranten und Kommunionkindern erteilte Diakon Fredl Hofmann am Schrannenplatz den Eucharistischen Segen, rechts daneben kniend Stadtpfarrer Frank Deuring.
Fronleichnam Fuessen Fronleichnam Fuessen

Fronleichnam Fuessen
Google Map Tourenpinnwand

Kreuz und Pilgerwege

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb