Fronleichnam - Seeprozession

Fronleichnamsprozession der Pfarrei St. Stephan in Bühl auf dem Alpsee

26. Juni 2011
Google Map Wanderkarte zur Tour
Seit der Fertigstellung der Lädine Santa Maria im Jahr 2003 wird immer am Sonntag nach dem Fronleichnamsfest mit großem Aufwand eine Seeprozession gehalten. Stadtpfarrer Siegel feierte am 26. Juni 2011 um 8.30 Uhr die hl. Messe auf der Seebühne.
Seeprozession Alpsee Seeprozession Alpsee
Pfarrkirche St. Stephan und Heilig-Grab-Kirche sowie Wallfahrtskapelle Maria Loreto sind selbst schon eine Reise wert. Das große Segelschiff wurde nach der Wallfahrtskirche benannt.
Seeprozession Alpsee
Beeindruckend der Bootshafen mit der großen Seebühne, auf der der Hauptaltar aufgebaut war.
Gegenüber versammelten sich die Gläubigen im Schatten der Bäume.
Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee
Zur Kommunion setzten 4 Kommunionhelfer/innen mit dem Ruderboot über.
Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee Seeprozession Alpsee
Nach dem ersten Segen wurden die Besucher eingeladen, in die kostenlos zur Verfügung gestellten Ruder- oder Tretboote zu steigen, um das Allerheiligste Sakrament des Altares auf dem Flaggschiff des Großen Alpsee, zu begleiten. Ministranten streuten Blütenblätter zu Ehren des Allerheiligsten.
Die Lädine fuhr gemütlich mit ihrem Elektromotor bei der morgendlichen Flaute in einem Bogen zum gegenüber der Seebühne liegenden Altar auf dem Bootssteeg, umringt von den Ruder- und Tretbooten. Jeder war eingeladen und so bekam auch ich einen Platz ohne in irgend einer Weise drängeln zu müssen. Es blieben aber auch viele Besucher im Bootshafen und verfolgten von Land aus die Prozession.
Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee
Die Jünger von Jesus haben erlebt, was es bedeutet, Jesus „im Boot“ zu haben. Sie haben erfahren, dass er mitten in den Stürmen ihres Lebens präsent ist. Sie haben gemerkt: Wir brauchen ihn, damit unser Leben gelingt. Mehr noch: Durch Jesus kommt Gottes Wirklichkeit in unser Leben hinein.
Jesus stieg ins Boot von Fischern. Er kam in ihre Arbeitswelt, und sie erlebten Gottes wunderbares Wirken mitten in ihrem Berufsalltag. Jesus kam auch ins Büro von Steuerbeamten und machte sie frei von korrupten Praktiken. Jesus kam in die Lebenswelt von Soldaten und Hausfrauen und zeigte ihnen allen: Für Gott ist unser Arbeiten wichtig. In den konkreten Herausforderungen unseres Berufes können wir Gottes Hilfe erfahren. Durch unser Arbeiten sollen wir die Welt nach Gottes Vorstellungen gestalten.
Textquelle: Akademiker smd
Seeprozession Alpsee
Herr, unser Gott,
wir bringen das Brot dar,
das aus vielen Körnern bereitet,
und den Wein,
der aus vielen Trauben gewonnen ist.
Schenke deiner Kirche,
was diese Gaben geheimnisvoll bezeichnen:
die Einheit und den Frieden.
(Gabengebet an Fronleichnam entnommen aus dem Schott - Beuron)
Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee
Der dritte Altar war auf dem Bootssteg aufgebaut und die Fahnenabordnungen, Ministranten und der Priester verließen dazu das Schiff. Anschließend fuhr en sie wieder zurück zur Seebühne.
Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee

Seeprozession Alpsee
Die Prozession endete wieder auf der Seebühne. Um 10.30 Uhr lag die Santa Maria wieder an ihrem gewohnten Ankerplatz. Mal sehen, ob ich es nicht auch einmal einrichten kann, über eine Passagierfahrt unter vollen Segeln zu berichten.
Seeprozession Alpsee
Google Map Tourenpinnwand

Kreuz und Pilgerwege

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb