Burgruine Langenegg

Spaziergang von Martinszell mit ca. 50 m Höhenunterschied

28. August 2008
???
Die Burgruine Langenegg ( 750m üNN) erreicht man am Besten, wenn man von Kempten her auf der neu ausgebauten Schnellstraße B 19 links nach Martinszell abbiegt und dann die Richtung Süd beibehält bis man die Iller beim E-Werk zwischen Martinszell und Sondert erreicht. Sicherlich findet man auch in Sondert, Wolfen oder Langenegg eine Parkmöglichkeit, aber dann versäumt man einen schönen Weg an der Iller entlang.
Ruine Langegg Ruine Langegg
Auf der Nebenstrecke von Kempten nach Sonthofen bemerkten wir rechts eine Burgruine. Diese ist aber nur von der gegenüber liegenden Seite, von Martinszell aus erreichbar. Die Burg Langenegg wurde in einer Illerschleife auf einen Hügel errichtet.
Ruine Langegg Ruine Langegg
Ruine Langegg Ruine Langegg
Ruine Langegg
Nach dem wildromantischen Waldweg wandern wir auf einem schwachen Wiesenpfad und kommen auf die kaum befahrene Straße bei Wolfen.
Ruine Langegg Ruine Langegg

Ruine Langegg Ruine Langegg Ruine Langegg
Der Forstweg hinauf zur Burgruine ist problemlos und gut ausgeschildert. Herzlichen Dank für die informative Schautafel.
Ruine Langegg

Ruine Langegg Ruine Langegg
Ruine Langegg Ruine Langegg
Ruine Langegg Ruine Langegg
Ruine Langegg
Die Burgruine besteht aus einem einzigen, großen Turm, der nicht betreten werden kann.
Ruine Langegg

Ruine Langegg Ruine Langegg Ruine Langegg
Der Bauhof und das Haus Nr. 58 weisen ein stattliches Alter aus. Kapellenliebhaber werden sicherlich den Abstecher nach Langenegg mit nehmen.
Ruine Langegg Ruine Langegg
Google Map Tourenpinnwand

Schlösser, Burgen und Ruinen

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb