Abschlussgottesdienst
des Kindergarten in der Stadtpfarrkirche
mit Verabschiedung der Kindergartenleiterin Elisabeth Bühler

Zu Beginn wurden die Kinder vom bösen, feuerspeienden Drachen aus der Heiligenlegende des Hl. Georg in empfang genommen.

  

 

  

  

     

  

  

      

Der Herr segne Dich.

Er erfülle Dein Herz mit Ruhe und Wärme,
Deinen Verstand mit Weisheit,
Deine Augen mit Klarheit und Lachen,
Deine Ohren mit wohltuender Musik,
Deinen Mund mit Fröhlichkeit,
Deine Nase mit Wohlgeruch,
Deine Hände mit Zärtlichkeit,
Deine Arme mit Kraft,
Deine Beine mit Schwung,
Deine Füße mit Tanz,
Deinen ganzen Leib mit Wohlbefinden.

So lasse der Herr alle Zeit seinen Segen auf Dir ruhen.

Er möge Dich begleiten und beschützen,
Dir Freude schenken Dein Leben lang,
Dir Mut zusprechen in schweren Zeiten.

© Heinz Pangels, 04/95
(nach einem alten irischen Segensspruch)