Feier zum Hochfest Herz Jesu 2004

Auch dieses mal haben Kinder Herzen gebastelt und Gebete für die hl. Messfeier vorbereitet.

  

Das Wetter wechselte fast stündlich zwischen Gewitterregen und Sonnenschein. Wir fassten uns ein Herz und bereiteten alles vor - komme was wolle.

  

Die Schleusen des Himmels  blieben ab 18.00 Uhr geschlossen.

Kinder, Feuer, Bratwurst und Getränke und vor allem fröhliche Gesichter, was will man mehr? Otti, Diether und Antonio grillen die beste Wurst in ganz Füssen. 

  

Feuer macht hungrig, oftmals sogar auf 2 Wurstsemmel - oder konnte ich mich nur nicht zwischen Ketchup und Senf entscheiden?

  

Und, nachdem  das Feuer schon gut herunter gebrannt war,  noch ein Feuerwerk vom Volksfest als Sahnetüpfchen zum Abschluß des Tages.

  

Am nächsten Morgen blieb nur noch ein Häufchen heiße Asche übrig. 
Nun darf es ruhig weiter machen, das Aprilwetter im Juni.