Aktion Hoffnung 

Sammlung auf dem Kirchplatz der Pfarrei
"Zu den Acht Seligkeiten"

Am 09. 10. 2010  können sie ihre Kleidung und Schuhe wieder der Aktion Hoffnung 
                      zur Verfügung stellen. 

Was wir dringend brauchen:    Was nicht in den Sack darf:
gut erhaltene Kleidung aller Art,           Lumpen und Schneiderabfälle
Unter-, Bett- und Haushaltswäsche    verschmutzte Kleidung und Schuhe
gut erhaltene Schuhe aller Art              verschlissene Kleidung und Schuhe

Für jene Menschen in Afrika, Südamerika und Osteuropa, denen wir direkt oder über den Verkauf der Kleidung ein menschenwürdigeres Leben ermöglichen konnten, ist Ihre Pfarrei mit Ihrem Engagement zu einem Zeichen der Hoffnung geworden.

Bitte, unterstützen Sie auch dieses Jahr wieder unsere Straßen-Sammelaktion, damit wir wieder ein solidarisches Zeichen der Nächstenliebe setzen können.

Herzlichen Dank an Alle, die diese Aktion unterstützen!

 

 

Im Frühjahr und im Herbst wird in unserer Pfarreiengemeinschaft die Sammlung von gut erhaltenen Kleidern und Schuhen für caritative Zwecke durchgeführt. Dazu stellt die Aktion Hoffnung einen Anhänger in der Zeit von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr bereit. Wer mehr als die ausgeteilten Plastiktüten braucht, kann diese in der Kirche holen. Bitte, lieber 2 Plastikbeutel  als einen randvoll packen - sonst könnte er beim Verladen platzten. 

Es folgen Bilder aus dem Archiv.

---- // ----

Im Frühjahr 2008 kam noch eine einmalige Sonderaktion dazu: Es wurde Skiausrüstung für ein von der Diözese Augsburg unterstütztes Jugendhaus in der Ukraine gesammelt. Es wurden allein in Füssen ca. 100 paar Ski abgegeben.

---------------------------------------------

folgende Bilder aus dem Jahr 2004

  

 

Gott sei Dank, obwohl es die ganze Nacht geregnet hatte, die Aktion selbst wurde nicht beregnet.

  

Damit nicht nur überwiegend die Kleidung vom Sommer für die Armen zur Verfügung steht, wurde besprochen, dass die Aktion besser zwei Mal im Jahr stattfinden könnte.