Ökumenischer Gottesdienst
zum Neuen Jahr 2006
Anschließende Begegnung im gr. Pfarrsaal vom Pfarrheim St. Gabriel.

ZUM ÖKUMENISCHEN GOTTESDIENST MIT NEUJAHRSEMPFANG

laden die syrisch-orthodoxe, die evangelisch-lutherische und die römisch-katholische Gemeinde 
am Freitag, den 13. Januar um 18.00 Uhr 
in die Stadtpfarrkirche „Zu den Acht Seligkeiten“
ein. 
Der Gottesdienst steht unter dem Thema 
„Versöhnung und Gemeinschaft in Christus erfahren“.

Im Anschluß daran ist die Gottesdienstgemeinde zu einer Neujahrsbegegnung ins Pfarrheim St. Gabriel eingeladen.

Die gr. Krippe in der Pfarrkirche "Zu den Acht Seligkeiten" zeigt die "Flucht nach Ägypten".

Ökumene 2005