Fahrzeugsegnung
25. Juli 2004

Tagesgebet bei der Feier des Hl. Christopherus

Allmächtiger Gott,
auf unserem Lebensweg
bedrohen uns viele Gefahren.
Höre auf die Fürsprache
des heiligen Märtyrers Christophorus.
Gib, dass wir Christus in uns tragen
und mit unseren Weggefährten
sicher zu dem Ziel gelangen,
für das wir geschaffen sind.
Darum bitten wir durch ihn, Jesus Christus.

An Gottes Segen ist alles gelegen!

Am nächsten Sonntag verabschiedet sich H. H. Pfr. Hans-Ulrich Schneider von der Pfarrei "Zu den Acht Seligkeiten". Wir wünschen Ihm allzeit gute Fahrt. Mögen Ihn allzeit segenspendende Engel begleiten.