AVWanderweb
Hinweis: getrimmt für Breitformat im Handy
Impressum

Brauereiwanderweg Nesselwanger Wasserfall

Abenteuerlicher Aufstieg zu den Zielen Nesselburg - Maria Trost; Kronenhütte und Mittelstation der Alpspitzbahn.

30. April 2012
Google Map Wanderkarte zur Tour
Um zum Wasserfall zu kommen haben wir zwei Parkmöglichkeiten. Mir gefällt der Parkplatz vor Beginn des Mautweg so gut, weil dort so viele sinnige Sprüche zu finden sind. Man sollte sich den ein oder anderen notieren und auf der Bank vor dem großen Wasserfall darüber nachdenken.
Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR
Nur eine kurze, sanft aufsteigende Wegstrecke und wir erreichen den Wanderknotenpunkt, der von der Alpspitzbahn her erreicht wird.
Wasserfall Nesselwang BR
Der Blick auf Nesselwang, von der Maria Trost Allee, das Marterl mit dem Hl. Wendelin, welches gerade renoviert wird ist zumindest beim Abstieg einen kleinen Umweg wert.
Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR
Der Einsiedler Michael Tanner (Klausner Michel) hatte sich in den ersten Jahren eine winzige Hütte gebaut. Die erste Erweiterung bestand aus einer Holzkiste mit der Aufschrift: "Frank Kathreiner Malzkaffee", die er an seine Hütte angenagelt hatte, damit seine Füße Platz hatten, denn er war zu groß für die winzige Hütte. Es ist ein "wohnen", dass wir uns heute gar nicht mehr vorstellen können. "Er war kein "Geistlicher", aber ein überaus freundlicher Mensch, sehr belesen, liebte die Natur und besonders die Tiere und er verdiente seinen Lebensunterhalt mit Heimarbeiten für die Firma Riefler (Reißzeugfabrikation) aus Nesselwang, " berichtete mir Heimatkundler Manfred Hailer, der ihn noch persönlich kannte. "Als Buben interessierten wir uns am aller Meisten für seine noch aus den Tiroler Freiheitskämpfen (1809) stammenden Gewehre, die er im Dachboden seines später erbauten größerem Hüttle aufbewahrt hatte." Die Hütte stand oberhalb des Schlossbaches, der durch eine enge Felsschlucht führte. Wie schnell sich die Welt doch ändert, noch vor 100 Jahren war es hier möglich, als Einsiedler zu leben. Er starb im Sommer 1945 an dieser Stelle.
Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR
Spuren von Steinschlag, der in der Schneeschmelze besonders droht, sind im frischen Holz zu sehen. Die Holzstämme, welche früher einmal die Stufen getragen haben, sind inzwischen fast vollständig durch Stahlträger ersetzt worden. Das war sicherlich keine leichte Arbeit. Ein herzliches "Vergelt's Gott" allen, die dafür sich eingesetzt, die Kosten getragen oder dafür gearbeitet haben, dass wir den Tobel heute sicheren Fußes durchwandern können.
Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfallsteig 
Am 12. 05. 12 wurden wir vom Filmteam des Bayerischen Rundfunk auf der Wanderung über den Wasserfallweg nach Maria Trost begleitet und gefilmt. Dazu ein paar Aufnahmen, die ich vom Team gemacht habe und zeigen, welche Mühen sie sich für 5Min Sendezeit auf sich genommen haben.
Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfallsteig 

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Maria Trost Nesselang

Wasserfall Nesselwang BR

Wasserfall Nesselwang BR Wasserfall Nesselwang BR
Wasserfall Nesselwang BR
Tipp: Aufstieg zur Kappeler Alm mit anschließendem Abstieg durch die Höllschlucht. (Nur für Geübte) Von Pfronten Kappel über den Kappeler Höhenweg zurück zum Parkplatz.
Von der Kappeler Alm kann man aber auch weiter aufsteigen über das Sportheim Böck zur Alpspitze. Abstiegsmöglichkeit zur Alpspitzbahn oder über die Kronenhütte wieder zum Wasserfallweg.

Hinweis: Die Nesselburg ist wegen der Einsturzgefahr vollkommen abgesperrt und durch den dichten Wald kaum zu sehen. Kein lohnenswertes Ziel.

Der Film zum Wasserfallweg und Maria Trost wird Anfang Juni 2012 im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein. Ein recht herzliches "Vergelts Gott dem Bauern, der uns genehmigt hat, durch seine Wiesen zu gehen und dem Mesner Anton Schreiegg, der uns seine Kirche aufgeschlossen hat.
Google Map Tourenpinnwand

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt durch eine Mail an
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de

zu einem See

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb