Pfarrei ZdAS
IMPRESSUM

Pfarreiengemeinschaft
St. Mang und
"Zu den Acht Seligkeiten"

Füssen
St. Walburga
Weißensee
St. Peter und Paul
Hopfen am See


Gästebuch
26. Juni 2011 St Mang Amt
Pfarrer Christoph Lenz feierte in der Stadtpfarrkirche "Zu den Acht Seligkeiten" seine

Nachprimiz

Hinweis:
Feiert der Priester an anderem Ort, etwa an einer früheren Wirkungsstätte, noch einmal eine Primiz, spricht man von Nachprimiz. In der Regel finden diese in den ersten Wochen und Monaten nach der Weihe statt.
Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt über die Adresse: alfred.vogler(äd)acht-seligkeiten.de

Pater Christoph Lentz hat sein Ziel erreicht
Zum ersten Gottesdienst nach seiner Priesterweihe vor drei Wochen in Friedberg, lädt die Pfarreiengemeinschaft am Sonntag um 18 Uhr in die Pfarrkirche „Zu den Acht Seligkeiten“ ein. Anschließend besteht auf dem Kirchplatz oder je nach Wetter im Pfarrheim die Möglichkeit, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Wenn man mit Pater Christoph ins Gespräch kommt, sieht man es ihm an, dass er sein Ziel erreicht hat.
Man nimmt es dem sympathischen Pater ohne Zweifel ab, wenn er sagt: „Ich glaube an meine Berufung“. Es war kein gerader Weg zum Priester. Bevor er seiner Berufung endgültig nachgab, war er Schreinerlehrling, Religionslehrer, Bildungsreferent und Leiter eines Jugendhofes in Olpe.
Im Jahr 2004 hat es den berühmten Klick gemacht und sein Entschluss stand fest, sich für da Leben als Pfarrer mit all seinen Konsequenzen zu entscheiden. Als Priester ist es ihm ein Anliegen, die Begeisterung für den Glauben zu den Menschen hinzutragen, die Menschen zu überzeugen, dass es sich lohnt, an Gott zu glauben.
In der Pfarreiengemeinschaft Füssen ist Pater Christoph bis Ende dieses Jahres als Kaplan tätig.
                           AZ; Füssen 24. 6. 11 Text: Manfred Sailer

Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz

Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz

Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
„ P.: „Gott segne euch durch den ewigen Hohenpriester Jesus Christus; er schenke euch die Gnade, ihn zu erkennen und zu lieben. A.: Amen. P.: Er heilige euch durch die Wahrheit und lasse euch eins sein in der Liebe, damit ihr seine Herrlichkeit schauen dürft. (A.: Amen.) P.: Er bewahre euch und behüte euch vor dem Bösen, damit keiner von euch verlorengeht (A.: Amen. ) P.: Das gewähre euch der dreieinige Gott, der Vater und der Sohn + und der Heilige Geist. A.: Amen.“
Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Hocherfreut und beeindruckt begrüßte Pater Christoph Lentz bei seiner Nachprimiz über vierhundert Gottesdienstbesucher in der nahezu vollbesetzten Pfarrkirche zu den Acht Seligkeiten. In den letzten drei Wochen nach seiner Priesterweihe, so der Neupriester habe er viel Schönes erlebt, viele Glückwünsche und großen Zuspruch erhalten.
Sein großes Vorbild, Monsignore Karl Mair, Pfarrer in der Pfarrei Bärenkeller, Augsburg betonte in der Predigt, dass die Kirche solche Menschen braucht, die mit voller Überzeugung für den Glauben eintreten und die Botschaft von der Auferstehung bezeugen.
Pfarrgemeinderatsvorsitzender Manfred Sailer gratulierte im Namen der Pfarreiengemeinschaft Füssen und zitierte Adolph Kolping: "Der Herr stellt Jeden dahin, wo er ihn braucht". Ein Satz, der bei Pater Christoph voll ins Schwarze trifft.
Nachprimiz Pater Christoph Lenz

Nach dem Primizsegen war auf dem Kirchplatz für Alle Gelegenheit Pater Christoph zu gratulieren. Die Pfarr-gemeinderäte servierten dazu belegte Brötchen und kühle Getränke.

Nachprimiz Pater Christoph Lenz

Foto: Elisabeth Dopfer (rechts) und Gerlinde Stöger die Vorsitzenden von Hopfen und Weissensee überreichten Pater Christoph eine Stola und einen Umschlag mit einer kleinen Finanzspritze für eine Jerusalemreise im nächsten Jahr als Geschenk der Füssener Pfarreien zur Erinnerung an seine Priesterweihe.

Bericht und Foto: Manfred Sailer (sai)
Nachprimiz Pater Christoph Lenz Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Bin ich berufen? Christoph Lenz (youtube) Nachprimiz Pater Christoph Lenz

Priesterweihe Pater Christoph Lenz (youtube) Nachprimiz Pater Christoph Lenz
Hinweis: Ihr Besuch dieser Seite wurde durch "Google Anlytics" gezählt

Stadtpfarrei "Zu den Acht Seligkeiten"

go to