Gleirschklamm

Mit dem E-Bike von Scharnitz (980m üNN) zur Gleirschhöhe (1080m üNN)
und weiter zu Fuß durch die Gleirschklamm zum Berggasthof und Schutzhütte Amtssäge (1200m üNN) mit insgesamt 600 Höhenmetern.

3. September 2011
Outdooraktive Wanderkarte zu Tour
Die Gleirschklamm kann man auf zweierlei Wegen erreichen. Wir haben uns für die Rad-Variante entschieden. Erst bei der Amtsäge haben wir erfahren, dass man sich dort ein Fahrrad ausleihen kann. Damit kann die Entscheidung zum reinen Hinaufwandern eine schöne Alternative sein.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Leider war die Amtsäge nicht im Bonussystem eingegliedert und nach der Tour hatten wir keine Lust mehr, extra einen der teilnehmenden Betriebe sich zu merken und danach zu suchen. Dafür gibt es kein "Klammhäuschen", welches einen Eintritt für die Klamm erhebt.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Die 3,5 km mit seinen 100m Höhenunterschied waren gut zu bewältigen. Auf der Gleirschhöhe ließen wir unsere
E-Bikes stehen und stiegen in Richtung Gleirschklamm zur Isar hinunter.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Nach der Isarbrücke wieder ca. 30 Höhenmeter über den Sattel zum Anfang der Klamm. Wer alpine Wege kennt braucht keine Bedenken zu haben. Der Weg durch die Klamm ist kein Klettersteig, aber auch keine Mountainbikstrecke.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Die Höhepunkte, einen schönen Wasserfall und ein natürliche Felsspalte finden wir gleich zu Beginn der Klamm. Danach wird diese nicht mehr so eng,
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Der Wanderweg führt sachte steigend immer wieder über Holzstege und um Felsvorsprünge herum, die mit Stahlseilen abgesichert sind.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
In die Gleirschklamm mündet mit einem hohen Wasserfall ein Seitenbach. An dieser Gabelung kann der Wanderer, der sich nur die Klamm ansehen wollte, getrost umkehren. Der Weg über die Brücke führt rechts hoch im Wald zur großen Forststraßenbrücke und die Gleirsch wird hier zum normalen Gebirgsbach mit breitem Bett.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Wir hatten uns als Ziel die Amtssäge vorgenommen, ohne zu ahnen, wie lang eine gute Stunde Hatscherei auf einer Forststraße sein kann.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Die Amtsäge ist eine nette Gastronomie und zu unserer Überraschung gibt es hier sogar Fahrräder zu mieten. Damit wäre man schnell wieder in Scharnitz zurück gewesen, aber wir hatten ja unsere eigenen Bikes auf der Gleirschhöhe.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Auf dem Rückweg staunten wir nicht schlecht, als uns 2 Fahrradler entgegen kamen. Zugegeben, abschnittsweise gab es trittsichere Stellen ;-))).
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz
Und man stelle sich vor, hier sind die Mountinebiker durchgekommen - eine Hand am Stahlseil und eine am Bike.
Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz Gleirschklamm Scharnitz

Gleirschklamm Scharnitz
Schade, dass der Klammweg nicht noch das letzte Stück der Gleirsch zur Isar folgt. So müssen wir wieder über den niederen Sattel und dann noch zur Gleirschhöhe hinauf. Dafür ging es dann aber auch im Sausewind hinunter. Eine schöne Klammwanderung, die in ihrer Eigenheit wieder einmal nur schwer mit anderen Klammen zu vergleichen ist.
Gleirschklamm Scharnitz
Eine sicherlich interessante Fahrradstrecke von der Gleirschhöhe zum Kotwaldsee könnte eine Überlegung wert sein. Leider haben wir diese noch nicht erkundet.
Google Map Tourenpinnwand

Klamm, Tobel und Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb