Haldertobel

23. Mai 2011
Alpine Wanderung mit ca.120 Höhenmetern von Gunzesried durch den Haldertobel zum Stausee

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt über die Adresse:
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de

Wer den Haldertobel von Gunzesried aus zuerst hinab zum Stausee und darüber hinaus bis zur Schloßbergstraße wandert, erspart sich den eher langweiligen Aufstieg aus Blaichach (80 Höhenmeter). Start: Gunzesried 890m üNN;
Stausee: 850m üNN;
Umkehrpunkt: 810m üNN;
Blaichach 730m üNN;
Google Map Wanderkarte zur Tour
Hinweis: Der Haldertobel ist eine schöne Erweiterung zum Ostertobelweg. Leider fehlt ein durchgehender Wanderweg zwischen den Parkplätzen, so dass man seine Wanderung mit einer kleinen Autofahrt zur Gunzesrieder Säge unterbrechen muss. Das gelingt nur, wenn man die Haldertobeltour nicht in Blaichach beginnt, sondern, wie beschrieben, von oben nach unten und wieder zurück zum Auto wandert.
Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach
Bis zum Stausee werden wir 3 Brücken überqueren....
Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach
Für Kinder gibt es immer wieder eine Gelegenheit, am stillen Wasser zu planschen.
Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach
Die Aussichtskanzel hält nicht, was man sich von ihr verspricht. Keine Aussicht auf einen Wasserfall.
Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach
Ab der Staumauer war der Weg versperrt.
Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach
Die Umleitung führte uns hinauf zur Straße und nach der Bildkapelle wieder hinunter nach Blaichach.

2. April 2012 - Die Wanne ist full!

Dieses Mal sind wir die Schloßbergstraße, welche nur von Anliegern befahren werden darf, hinauf gewandert. Der Beginn vom Wanderweg liegt auf 811m Höhe, also 81m über Blaichach. Deshalb die Empfehlung, den Haldertobel von oben nach unten zu wandern und an der Schloßbergstr. kehrt machen.
Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach
Leider ist der Übergang der Staumauer und die hinunterführende Treppe den Wanderern verschlossen,
Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach
(Ende vom Ausflug 04. 02. 2012)
Haldertobel Blaichach

Haldertobel Blaichach Haldertobel Blaichach
Tourenergänzung: Aufstieg aus Blaichach
Am 17. 11. 2011 wollten wir den gefüllten Stausee fotografieren und haben die Route von Blaichach aus gewählt. Der Aufstieg war relativ uninteressant und führte über eine Anhöhe zum Tobel hinunter.
Stausee Haldertobel Stausee Haldertobel
Der Scheitelpunkt liegt bei 837m üNN, das bedeutet 100 Höhenmeter sind zu überwinden - auch der Abstieg in den Tobel hinunter ca. 30 Höhenmeter war recht steil. Leider waren die Bauarbeiten immer noch nicht abgeschlossen. Wir konnten aber die noch gesperrte Wegstrecke von der Staumauer aus am Bach entlang sehen.
Stausee Haldertobel Stausee Haldertobel

Stausee Haldertobel Stausee Haldertobel
Der Umweg führte uns zur Straße hoch. Dabei kamen wir an der Bildkapelle mit der schaurigen Innschrift vorbei.
Hinweis: Zur Bildkapelle gelangt man auch mit dem Auto, hat dort nur eine Halte-, aber keine Parkmöglichkeit.
Stausee Haldertobel

Stausee Haldertobel Stausee Haldertobel
Google Map Tourenpinnwand

Klamm, Tobel und Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb