AVWanderweb

Impressum

Ostertal Tobelweg im Eis

31. Januar 2011
Alpiner Wanderweg zu drei herrlichen Wasserfällen mit ca. 80m Höhenunterschied.

Google Map Wanderkarte zur Tour
Start: Kostenpflichtiger Wanderparkplatz Gunzesrieder Säge ( 931m)
Ende: Wanderparkplatz Ostertal ( 996m)
Mit unserem Auto fahren wir im Gunzesrieder Tal bis zum Ende der öffentlichen Straße bei der Gunzesrieder Säge, 4km hinter Gunzesried. Dort befindet sich ein großer Wanderparkplatz. Wer den Ostertal Tobel erkunden möchte, wird mit 3 Std. Parkzeit gut zurecht kommen. Heute war der Parkscheinautomat anscheinend eingefrohren. Er lehnte es jedenfalls kategorisch ab, Geld an zu nehmen. ;-).

Der Tobelweg wird "im Winter gesperrt" beschildert. Im Winter nur für Geübte bei frostiger Witterung!
Im Tal schwappte eine dünne Nebelsuppe, Hier endlich wärmende Sonne bei einer Temperatur von minus 9Grad Celsius. Wir dampften wie Rosse und schnallten uns Grödeln unter die Bergschuhe.

Tipp: Besuch des Haldertobel mit seinem Stausee ganz in der Nähe.
Ungeübten und ortsunkundigen Bergsteigern empfehlen wir, sich nur an den Bildern im Internet zu erfreuen.

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Ach Herrjeh, da haben sich die Gunzesrieder die Arbeit, den Weg zu räumen und zu streuen gespart und den Tobel einfach gesperrt. Hätte der Hinweis schon im Sommer da gestanden, wären wir erst gar nicht hier her gekommen. Nach kurzer Überlegung sind wir den viele Spuren im Schnee gefolgt. "Mal sehen, wie weit diese in den Tobel vordringen und, wenn es gefährlich wird, dann drehen wir einfach um!"
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Wir hatten Glück - Kein Eis, aber auch keine Schneeglätte durch festgetretenen Pappschnee, sondern fester Pulverschnee, der sich zum Steigen ideal an die Schuhe anpasste und uns einen sicheren Tritt bot.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Lawienengefahr bestand hier keine und auch von den Ästen tropfte kein Schnee - herrlich frische Luft und eine verklärt in der Sonne leuchtende Winterlandschaft ließ unsere Herzen höher schlagen.
Achtung: Bei Tauwetter besteht eine hohe Gefahr durch Steinschlag.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Der erste, große Wasserfall wird nach der überhängenden Nagelfluhwand erreicht. Und wieder geht es in einem sanft ansteigenden Bogen und in den Felsen eingegrabenen Weg eine Stufe höher.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Zugegeben, der alpine Weg sieht auf den Bildern abenteuerlicher aus, als es uns persönlich vorgekommen ist. Ungeübten Touristen würde das umgekehrt vorkommen.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Wieder wird der Tobel weit und flach - bis zum nächsten Wasserfall.

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Wasser und Eis in vollkommener Kombination - Das ist relativ selten. Oft ist alles voller Eis und unter einer Schneedecke verborgen oder das Eis schmilzt schon dahin und verliert dabei seine filigrane Struktur.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Die modernen Stahlgitterbrücken haben den Vorteil, dass sich auf ihnen keine geschlossenen Schneedecke bilden kann. So bleibt das Brückengeländer eine sichere Stütze. Gedämpft rauscht der Wasserfall, den ich mal von der Seite, dann wieder von Oben zu erfassen versucht habe.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Und wieder einfaches, flaches Stück weiter, bis zum nächsten Wasserfall.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Das Eis hat den im Sommer so mächtig hervorschießenden Wasserstrahl gezähmt. Auch hier gilt die Regel: Frost frisst Wasser. Wir haben im Winter nur einen niedrigen Pegel, ganz im Gegensatz zum Frühjahr, wenn das Schmelzwasser aus den Bergen dazu kommt.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Den nun folgenden, steilen Aufstieg und die nur abseits vom Weg zu sehenden Wasserfälle des oberen Tobel haben wir weg gelassen und sind den Tobel von diesem Wasserfall aus wieder zurück gewandert.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge Ostertaltobel Gunzesrieder Säge

Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Eis bildet immer wieder erstaunliche Formen aus. Es lohnt sich, immer wieder auf Motivsuche zu gehen, inne zu halten und zu staunen.
Ostertaltobel Gunzesrieder Säge
Google Map Tourenpinnwand

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt durch eine Mail an
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de

Klamm, Tobel Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb