IMPRESSUM

Neue Ministranten von "ZdAS"

M wie Messe dienen: Das ist die Hauptaufgabe der Ministranten. 
Sie unterstützen den Priester bei der Gabenbereitung und nach der Kommunion beim reinigen der Gefäße.

I wie Immer da sein:
Auch wenn man am Sonntag noch nicht ganz ausgeschlafen hat. sind Ministranten bereit für ihren Dienst am Altar.
N wie Nachdenken:
über Gott und die Welt. Fin Ministrant tut seinen Dienst am Altar zur Ehre Gottes und versucht auch im Alltag, in der Schule, beim Spielen Gott zu begegnen und zu ehren.
I wie Indianer Gottes:
Ministranten sind immer auf Spurensuche. 
Sie suchen den richtigen Weg zu Gott zu finden. Dabei sehen sie Jesus, der uns den Weg zum Vater zeigt. Seinen Spuren folgen sie.

S wie Sternsingen:
Kinder helfen Kindern in der Not, denen es nicht so gut geht. Ministranten gehen als heilige 3 Könige und Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus um Spenden zu sammeln und den Segen Gottes zu bringen.
Als Zeichen für euren Dienst bekommt ihr nun das Gewand. Das zeigt, dass ihr den Dienst am Altar für Jesus übernehmen dürft.
Priester:

Herr Jesus Christus, 
Du rufst alle Menschen in Deine Gemeinschaft. Schau auf Deine neuen Diener, Deine Ministranten. 
Gib ihnen die Kraft, dir treu am Altar zu dienen und zeig ihnen Deine besondere Nähe im Sakrament der Eucharistie, 
der Du lebst und herrschest in Ewigkeit.

Ministrantengebet:

Herr Jesus Christus, gerne übernehmen wir den Ministrantendienst. 
Wir danken Dir, dass Du uns zum Altardienst eingeladen hast. 
Gib uns Kraft, diesen Dienst immer zuverlässig auszuführen.
Lass uns das Geheimnis der heiligen Eucharistie immer besser verstehen. 
Begleite uns und bleib bei uns mit Deiner Mutter Maria.

Das weiße Gewand erinnert uns Ministranten an die Taufe in der wir ganz rein gewaschen sind. Jesus, hilf uns, dass es nicht schmutzig wird durch unsere Fehler.

Das Licht des Leuchters erinnert uns an die Taufkerze, die an der Osterkerze entzündet wurde. Durch unsere Taufe nehmen wir Teil an der Auferstehung Jesu. Jesus, hilf uns durch unseren Glauben an Dich zum Licht für andere zu werden.

Das Rauchfass erinnert uns an das Gebet, das wie Weihrauch zum Himmel steigt. Jesus, hilf uns im Gebet dich immer mehr zu verehren.

In der Heiligen Messe bringen wir die Gaben von Brot und Wein zum Altar. Jesus, hilf uns immer mehr Deine Gegenwart in diesen eucharistischen Gestalten zu begreifen, wenn der Priester die Worte der Wandlung spricht.

Ministrantenaufnahme 2009