Häselgehrbach

Der abenteuerliche Wasserfall an der Loisach bei Ehrwald.
Alpine Wanderung mit ca.60 Höhenmetern

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt über die Adresse:
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de

15. 11. 2010
Von Ehrwald kommend fahren wir an einem links in Bachbett liegenden großen Felsblock vorbei. Danach kommt gleich die Parkbucht auf der linken Seite, bevor wir den Wasserfall sehen können.
Achtung, die unscheinbare Brücke mit der davorliegenden Parkbucht ist schnell verpasst. Die Ehrwalderstr. 187 wird hier sehr zügig befahren. Bitte, nur an sicherer Stelle wenden!
Start: Parkplatz vor der Brücke über Loisach.
Google Map Wanderkarte zur Tour
Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach
Wir überqueren die Brücke und wandern links ein kurzes Stück auf dem Landwirtschaftsweg bis zum großen Wasserfall. Der Häselgehrbach unterquert den parallel zur Straße verlaufenden Weg durch ein Kanalrohr.
Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach
Von der Brücke aus werfen wir einen Blick auf die kleinen Tobelwasserfälle. Eine komfortable Treppe führt uns nach der Brücke rechts hinauf auf ein großes, halbkreisförmiges Felsplateau.
Wasserfall Heaselgehrbach
Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach
Hier finden immer wieder einmal Outdoor Übungen statt. Dauerhaft sind Stahlseile installiert - die stören höchstens den Fotografen ;-). Die zum Wasserfall quer laufende Felsformationen haben schöne Simse ausgebildet. In der Mitte des Wasserfall kann man sogar hinter der Wasserflut auf die andere Seite gelangen. Dazu muss man aber erst einmal auf der rechten Seite einen Pfad hinauf klettern, der nicht eindeutig zu der Stelle führt, an der wieder fest installierte Seile zur Sicherung angebracht wurden.
(folgende 3 Bilder 2014)
Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach
Update 2014: Inzwischen ist ein gut eingetretener Aufstieg entstanden. Wasserfall Heaselgehrbach
Jugendliche und alpin Geübte schaffen den Aufstieg, der Rest kann ja von unten zuschauen.
Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach
Wasserfall Heaselgehrbach
Ein herrlich erfrischendes Gefühl dort oben und ein noch schauerlich herrlicher Blick nach unten.
Ob man dabei nass wird? Das bleibt unser Geheimnis.
Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach
Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach
Sich Zeit lassen und genießen, lauschen und schauen. Bilder sind nur blasse, eingefrorene Augenblicke.
Wasserfall Heaselgehrbach

Wasserfall Heaselgehrbach
Wasserfall Heaselgehrbach
Noch einmal ein Blick hinauf zum Sims, dann wandern wir zurück. Wasserfall Heaselgehrbach Wasserfall Heaselgehrbach
Ich wollte den ganzen Wasserfall noch vom gegenüber liegenden Hang aus fotografieren. Dabei kam ich am Marterl vorbei:

Unser Ernstl war nie groß beim Reden - dafür hat ihn von uns jeder gern mögen. An dieser Stelle hat er den Bach überqueren wollen - die Hilfe kam zu spät - selber war er zu schwach. Jetzt ist er weg, unser Freund, auf Ewig - Gott, sei ihm gut, bei Gott sei`s ihm selig. + 10. 8. 1975

Nur kleiner Ausrutscher? Nachdenklich fahren wir weiter nach Garmisch-Partenkirchen zur Burgruine Werdenfels.
Google Map Tourenpinnwand

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt durch eine Mail an
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de

Klamm, Tobel Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb