Rosengartenschlucht

Alpine, ca. 3km lange Wanderung mit ca. 170m Höhenunterschied.
Vom Imst nach Hoch-Imst durch die Rosengartenschlucht.

15.September 2009
Wanderung mit ca. 240m Höhenunterschied
Start: Johanneskapelle Imst
Parkmöglichkeit Touristeninformation 800m üNN
Schluchtende 960m üNN
Blaue Grotte 1025m üNN
Hoch-Imst Alpin Coaster 1040m üNN
Google Map Karte zur Tour
Bei schönem Wetter lohnt sich eine Passfahrt über das Hahntenjoch nach Imst. In Imst fahren wir durch den Ort bis zur Johanneskirche. Links gegenüber befindet sich die Tourist Info mit einem großen, gebührenpflichtigen Parkplatz.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Hinter der Kirche gibt es eine öffentliche Toilettenanlage.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Links von der Kirche der gezähmte Schinderbach, an dem wir entlang hinein in die Rosengartenschlucht wandern.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Wir wandern an Häusern vorbei, die zum Teil in den Fels gebaut wurden. Etwas weiter hinten in schwindelnder Höhe ein Fensterchen mit Kruzifix. Zur Rechten ein neu gebautes Auffangbecken.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Neu wurde diese Brücke über den Schinderbach gebaut und eröffnet nun den Eingang in die Schlucht.
Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Nach der ersten Engstelle öffnet sich ein weiter Kessel mit einem großen Wasserfall auf der linken Seite, der aus der oberen Schlucht herausbricht. Die Höhe gewinnen wir in steigenden Bogen und gelangen über betonierte Treppen zu den gewaltigen Felsüberhängen.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst
Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst
Nachdem wir die Felsen untergangen ;-) haben, was sicherlich einzigartig ist, tauchen wir erneut in die Rosengartenschlucht ein.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Mal Rechts, mal Links, über mehrere Brücken durchwandern wir die wildromantische Klamm, bis wir unter der Straßenbrücke hindurch kommen. Dort verläßt der Weg den Bachlauf und führt an seiner rechten Kante weiter.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Es ist sehr bedauerlich, dass hier kein Einblick mehr in die Schlucht möglich ist. Dafür kommt man aber aus dem Schatten der Klamm heraus und schon nach einer halben Stunde erreicht man die Blaue Grotte. Die ist besonders für Kinder eine Entdeckung. In der Höhle braucht man keine Taschenlampen - sie ist nicht besonders tief, hat aber eine Haupt und Nebenhöhle mit mehreren Fensterlöchern.
Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst

Blaue Grotte Rosengartenschlucht

Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst Rosengartenschlucht - Imst
Von der "Blauen Grotte" ist es nur noch ein kurzes Stück nach Hoch-Imst. Hier kann man mit dem Bus zurückkehren oder noch den Alpine Coaster ausprobieren.
Google Map Tourenpinnwand

Klamm, Tobel und Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb