AVWanderweb

Impressum

Pähler Schlucht

Alpine Wanderung mit ca. 30m Höhenunterschied

27. 04. 09
Google Map Wanderkarte zur Tour
Start:
Ostseite Ortsrand von Pähl
Tipp: Verbinden Sie die Schluchterkundung mit einem Besuch des Landgasthof Hirschbergalm, welche direkt an der B2 liegt. Parkplätze nur für Gäste.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Die Pähler Schlucht bietet sich als interessanter Zwischenstopp an, Für alle, die es nicht erwarten können, in das schöne Allgäu zu kommen. Besonders den Kindern wird es im Hochsommer Spaß machen, so eine riesige Dusche zu besuchen. Aber Vorsicht, ab und zu führt der Wasserstrahl natürlich auch Steine mit.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Wir sind etwa 20m; aufgestiegen und kommen zur Abzweigung zur 200m entfernten, ca. 20 Höhenmeter höher gelegenen Hirschberg Alm. Nun beginnt ein sanfter Abstieg in die der Natur überlassenen Schlucht.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Auf der gegenüberliegenden Seite erblicken wir das hoch aufragende Hochschloss, welches leider nicht besichtigt werden kann. Der Weg wird bald abenteuerlich. Knüppeldick erschweren zuerst Wurzeln, dann immer öfter Auswaschungen ein gemütliches Wandern.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht

Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Ein verlassen des Weges ist nicht erlaubt! Welcher Weg mag da wohl gemeint sein? Wir halten uns bis kurz vor dem Kessel auf der rechten Flußseite. Vorsicht ist auf dem losen Schutt geboten. Die Wanderstöcke sind hier eine gute Hilfe.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht

Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Der Kessel ist erreicht, frisch weht eine Briese etwas Stuiben herüber. Nach einer kurzen Rast verlockt es, hinter den Wasserfall hindurch zu wandern. Der Pfad führt noch ein Stück weit nach oben. Hier hat man noch einmal einen schönen Blick in den Kessel.
Paehler Schlucht

Paehler Schlucht Paehler Schlucht

Paehler Schlucht
Der Charakter der Schlucht hat sich seit unseren letzten Besuch am 17. Mai 2003 nicht verändert. Schon damals war es ein Abenteuer, bis zum Kessel vor zu dringen. Aber gerade das macht den Reiz aus, der von dieser wilden "Nagelfluh Schlucht" aus geht. Danke möchten wir denjenigen sagen, die mit Pickel und Schaufel die Stufen in die teilweise steilen Pfadabschnitte geschlagen haben. Hoffentlich kommt aber niemand auf die Idee, hier einen Spazierweg aus zu bauen.
Paehler Schlucht Paehler Schlucht
Google Map Tourenpinnwand

Klamm, Tobel und Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb