Ministersteig - Hermannsteig

26 Juli 2009
(Teil 1 Aufstieg - Teil 2 Abstieg über die Stuibenfälle)
ca. 5km alpine Rundwanderung mit ca. 100m Höhenunterschied

Ein Eintrag in mein Gästebuch erfolgt über die Adresse:
alfred.vogler@acht-seligkeiten.de
Start: P-Archbach: 890m üNN
Archbachschlucht Ende: 930m üNN
Stuibenfall Kanzel: 960m üNN
Staumauer: 990m üNN
Hängebrücke 980m üNN
Google Map Wanderkarte zur Tour

Wir hatten uns sorgen wegen dem Hinweisschild zur Wasserschwall Gefahr gemacht und beim E-W-R nachgefragt.

Sehr geehrter Herr Vogler!
Die Warnung vor einem „Wasserschwall“ in der Stuibenfällen ist durchaus ernst zu nehmen!

Eine mögliche Ableitung von einer zusätzlichen Wassermenge entsteht in diesem Fall nicht durch ein öffnen von Schleusen, sondern bei einem größeren Ausfall des Mittelspannungsnetzes wird die Wasserzufuhr zu Turbinen des Kraftwerkes Plansee durch die Sicherheitseinrichtungen automatisch in wenigen Sekunde gedrosselt. Dies führt zu einem Anstieg des Wasserstandes im Einlaufbecken oberhalb der Stuibenfälle und in weiterer Folge kommt es zu einem überlaufen von Wasser über die Wehrkrone. Der Anstieg des Wasserabflusses erfolgt kontinuierlich und nicht wie beim Öffnen einer Schleuse schlagartig.

Die geschilderte Situation kommt sehr selten vor, kann aber nicht ganz ausgeschlossen werden.
Den Canjoningbetreibern ist diese Möglichkeit sehr wohl bewusst, wird aber in Kauf genommen - mit der Begründung es seien genug Ausstiegsmöglichkeiten vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen
Lothar Reinstadler
Leiter Kraftwerke
Elektrizitätswerke Reutte AG

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Der Rundweg "Stuibenfälle / Ministersteig" gehört mit der neu erbauten Hängebrücke zu den schönsten Rundwandertouren. Wir fahren von Füssen über Reutte zum Ortsteil Mühl. Am Ortsende befindet sich das Planseewerk Reutte. Wir fahren direkt darauf zu, lassen den großen Parkplatz rechts liegen und fahren den Archbach entlang Fluss aufwärts durch den schmalen Parkplatz, an dessen Ende eine Brücke über die Arch führt. Es begleiten uns die Fabrikhallen bis wir unter der hohen Brücke der Umgehungsstraße hindurch sind. Eine scharfe rechts Kurve lenkt uns wieder über den Zwieselbach. Hier folgen wir nun der Beschilderung zu den Stuibenfällen. Jetzt noch ein kurzes Stück und wir erreichen einen Wanderparkplatz, auf dem das E-Werk große Stahlrohre abgelagert hat. Man kann noch etwa 50m weiter an der Umspannanlage vorbei zu einem kleineren Parkplatz fahren, allerdings besteht auf der einspurigen Strecke die Gefahr von Steinschlag und man ärgert sich, wenn dort von Canyoning Anhängern schon alles zugeparkt ist und man mühselig die schmale Gasse wieder rückwärts zurück fahren muss.
Stuibenfälle Reutte Tirol

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Wir sind nicht sofort den alpinen Pfad des Ministersteiges angegangen, sondern haben uns erst einmal im unteren Teil der Archbachschlucht umgeschaut.
Stuibenfälle Reutte Tirol
Bildergänzung 2011
Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Nach einem knackigen Aufstieg, der uns schnell in die Höhe bringt, wird der Pfad gemütlich.
Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Eine schattige Bank, von der wir den Ausblick auf die in der Ferne thronenden Burgen Ehrenberg und Schlossberg in der herrlichen Gebirgslandschaft genießen, nützen wir zu einer ersten , kleinen Brotzeit.
Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
In einem kleinen Tobel ein Schacht - man kann darin nichts interessantes entdecken, aber es rauscht mächtig wie ein Wasserfall.
Tipp: Auf dem Weg zum Plansee kann man notfalls die Hängebrücke umgehen. Ich denke aber, man sollte erst einmal nachsehen, ob sie noch nicht eingestürzt ist und sich dann überlegen, ob es ausgerechnet dann passieren könnte, wenn man auf ihr hinüber geht :-))). Vielleicht lässt man ja den ein oder anderen voraus gehen - nur mal so als Test, bevor man es selbst wagt?
Stuibenfälle Reutte Tirol

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Vor der Hängebrücke noch eine kurze alpine Stelle, die ich persönlich als viel gefährlicher einstufe, als die fröhlich elastisch schwankende Brücke mit Tiefblick.
14 Tage nach meiner Beschreibung geschah dieses Unglück:
AZ / Ostallgäu 8. August 2009
Wanderer verunglückt auf dem Ministersteig
Ein 50-jähriger Wanderer aus Deutschland ist auf dem Ministersteig nahe der Stuibenfälle bei Breitenwang ausgerutscht. Er stürzte rund fünf Meter ab und verletzte sich am Knie und der Wirbelsäule. Wie die Polizei mitteilt, war er vomFrauenbrünnele abwärts unterwegs, als er im Bereich der Hängebrücke bei einem kleinen Bach seine Trinkflasche auffüllte und dabei ausrutschte. Der Notarzthubschrauber brachte ihn in das Unfallkrankenhaus Murnau.
Dem Verunglückten wünschen wir baldige, möglichst spurlose Genesung und Gottes Segen auf den weiteren Wegen.
Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Stuibenfälle Reutte Tirol

Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Auf schwingendem Waldboden - oder kommt er uns nach der Brücke nur so vor, kommen wir kurze Zeit später an den (unteren kleinen Plansee.
Stuibenfälle Reutte Tirol Stuibenfälle Reutte Tirol
Abstieg über die Stuibenfälle/Archbachschlucht

Google Map Tourenpinnwand

Klamm, Tobel und Wasserfälle

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb