Der Kratzerweg

Wandern auf der hist. Via Claudia Augusta zwischen Pinswang und Füssen mit ca. 50m Höhenunterschied

Outdooraktive Wanderkarte zur Tour
07. Dezember 2009
Start: Pinswang vor der Kirche 820m üNN auf dem großen Parkplatz.
Scheitelhöhe 850m üNN
EWR AG Kanalaustritt Weißhaus 800m üNN
Über den niedrigen Sattel, der heute keine verkehrstechnische Rolle mehr spielt, führte einst die Römerstraße. Als Wanderwerg ist er immer noch die Verbindung zwischen Pinswang und dem Lechfall bei Füssen. Die Querverbindung zum Kratzerweg wurde neu geschaffen und besonders die Radfahrer werden sich darüber freuen. Wir machten heute nur einen kurzen Erkundungstripp die VIA Claudia hinauf, links hinüber zum Kratzerweg und den alten, alpinen Pfad wieder hinunter zum Fischteich.
Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta

Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta
Vor uns die Wand vom Schloß im Loch. Familiengerecht führt die Forststraße weiter hinunter zum Lechkanal vom EWR.
Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta
Hier können wir sehr gut die Kante der Rot Wand sehen. Auf der Linken Seite der Lechdamm mit der Betonbrücke zum Ländeweg.
Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta
An der Forststraße das Bildstöckle und auf dem alpinen Pfad hinunter kommt man an dem Marienmarterl vorbei.
Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta

Kratzerweg - Via Claudia Augusta Kratzerweg - Via Claudia Augusta

Wer zur Fürstenstraße weiter wandert, kommt nach Schluxen und von dort zum Alpsee.
Google Map Tourenpinnwand

Panoramawege

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb