AVWanderweb

Impressum

Immensteig

Rundwanderung zum Seebensee Teil 2
Wir fahren mit dem Auto nach Ehrwald und parken bei der Ehrwalder Almbahn. Hier starten wir die Rundwanderung zum Seebensee mit dem Aufstieg "Hoher Gang" (Teil 1) Nur für Geübte!
Der Abstieg erfolgte über den Immensteig. (Teil 2) auch nur für Geübte!
Alpine Wanderung mit ca. 500m Höhenunterschied.

Google Map Wanderkarte zur Tour
19. 09. 09
Start: Ehrwalder Almbahn 1150m üNN
Coburger Bänkle ca. 1575m üNN
Seebensee 1657m üNN
Seeben-Alpe 1575 üNN
Einstieg Immensteig ca. 1550m üNN
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Seebensee - Immensteig
   Schnell hatten wir uns vom Abenteuer "Hoher Gang" erholt, ab und zu wärmte uns die Sonne den Rücken und der Forstweg, der uns zur Seebenalm und weiter führte erschien uns plötzlich zu langweilig. Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig

Seebensee - Immensteig
Neugierig versuchten wir vom Seebenblick aus, etwas vom Hohen Gang zu sehen, aber Fichten verstellten die Sicht nach rechts. Wir schauen ca. 500m hinunter auf Ehrwald (rechts im Bild) und Lermoos (links). Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Wir folgen der Forststraße bis hinter den Tajakopf. Kurz nach der Hütte liegt etwas versteckt das Schild "Immensteig". Naja, der ist immerhin etwas kürzer als der Hohe Gang und, so dachten wir, wahrscheinlich auch etwas leichter und, "Geübte" sind wir ja ;-).
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Am Anfang machte der Pfad einen gut gepflegten Eindruck. Auch nach dem Türchen Treppen, die das Absteigen zu einem Kinderspiel machten, aber dann wurde der Pfad immer abenteuerlicher. Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Bei der Seilsicherung und den Baustahlbügeln kann man eine gewisse Halbherzigkeit erkennen, und dazu war alles noch feucht und schmierig. Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Die Bilder täuschen eine gewisse Leichtigkeit vor, aber das Gelände ist dort sehr steil. Bei dem "Abrutsch" sind wir zuerst einem Pfad gefolgt, auf dem wir nicht mehr weiter gekommen sind und so wieder ein Stück aufsteigen und einem schwierigen Stück quer zu einem parallelen Abstiegspfad folgen mussten. Stückweise kam dann wieder ein gut gangbarer Pfad, aber die Stellen für "Geübte" ließen nicht lange auf sich warten. Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Querungen und Abstiege am Stahlseil wurden auch von jüngeren Wanderern im Rückwärtsgang bewältigt. Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig

Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Seebensee - Immensteig

Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Der letzte Abstieg im Fels war geschätzte 15m lang und wäre ohne Stahlseil für uns nicht zu machen gewesen. Vorsichtig kletterten wir zusammen hinunter, wobei ich meiner Frau immer wieder geeignete Trittstellen zeigen und auch hin und wieder den Fuß lenken musste. Wirklich Geübte holten uns hier ein und, auf den letzten 2 Metern wurden wir von einem wirklich Geübten überholt, der wie eine Gäms in wenigen Sprüngen an uns vorbei zog. "Kann ich euch helfen?" lächelte er dann zu uns herauf. "Danke, es geht schon. Behüt dich Gott!" Und weg war er. Da kamen wir uns so gar nicht mehr vor, wie Geübte.
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Wie beim "Hohen Gang" folgte auf die "Kletterstellen ;-)" steile Serpentinen. Allmählich wurde der glitschige Pfad flacher und führte durch den Wald, weitete sich zum Forstweg und zuletzt zur Forststraße bis zur Talstation der Ehrwalder Almbahn.
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig

Seebensee - Immensteig
Geschafft - ein gutes Gefühl - wir sind Geübte, für die diese Steige noch Spaß gemacht haben, aber auch eine Grenze darstellen, die wir nicht weiter überschreiten wollen. Schade, dass es bei "Nur für Geübte" keine abgestuften Angaben gibt, nur ein entweder oder. Wir würden das nächste Mal die Tour in umgekehrter Reihenfolge und nur nach längerer Trockenzeit im Hochsommer gehen, weil die Steige überwiegend in der Nordwand im Schatten verlaufen. Vielleicht denkt ein Wanderer bis dahin, die Flasche beim Coburger Bänkle gegen eine Heiligenfigur aus zu tauschen - ein Schutzengel wäre hier sehr schön.
Seebensee - Immensteig Seebensee - Immensteig
Seebensee - Immensteig
Google Map Tourenpinnwand

zu einem See

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb