Vilsalpsee


Rund-Wanderung ca. 10km mit ca. 20m Höhenunterschied.

8. November 2008
Google Map Wanderkarte zur Tour
Start: Wanderparkplatz Ortsteil Schmieden/Tannheim auf 1200m üNN
Tipp: Fahrt mit dem Bähnle zum Vilsalpsee 2,7km. Vilsalpseerunde mit Vilsalm 4,2km
Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Nur ein kurzes Stück die Teerstraße entlang, dann kann man nach Rechts auf den Waldweg abbiegen.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Der Bach führte überhaupt kein Wasser. Das sieht in der Zeit der Schneeschmelze sicherlich anders aus. Sicherlich hat man den Damm auch nicht nur zum Wandern aufgeschichtet.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung
Der Dammweg mündet wieder in die Straße zum Vilsalpsee ein.
Wir haben nur ein kurzes Stück den parallel zur Straße verlaufenden Waldpfad versucht, der beinahe nur aus Wurzelwerk besteht, aber dann doch lieber die viel bequemere Straße genommen.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
;-) Hier scheint man nicht nur mit Touristen seine Erfahrungen gesammelt zu haben. Nur die Feministinnen werden hier nicht beleidigt sein, dass nur die "Brüder" angesprochen werden.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung

Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Noch von der Sonne verwöhnt im Talboden hinterm Vilsalpsee die Vilsalpe.
Vilsalpsee Umrundung
Rückblick zum Gasthof Vilsalpsee. Im Sommer kann man sich hier Ruderboote mieten. Nur im Herbst glänzt der See wie frisch poliert. Wir wandern an der verschlossenen Kapelle vorbei zum kleinen E-Werk.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung

Vilsalpsee Umrundung

Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Achtung! Sie befinden sich im Milchquellgebiet. In dieser trauten Landschaft wäre einem der Liter Milch sicherlich 50 Cent mehr wert - nur zu Hause im Supermarkt gilt der Spruch: "Geiz ist geil".
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung
Wie ein Schlapphut erhebt sich im Norden der Aggenstein. Etwas rechts der Vilsalpe spring eilends ein Bächlein die Klammstufen hinunter. Die Vilsalpe ist, wie um diese Jahreszeit nicht anders zu erwarten, geschlossen. Hier nehmen wir auf der langen Bank Platz und packen unsere Brotzeit aus.
"Vergelt's Gott" für die Gastfreundschaft, denn kein Verbotsschild macht hier ein schlechtes Gewissen.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung

Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Frisch gestärkt wandern wir nun gen Norden den gut gepflegten Wanderweg immer am Ufer entlang.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Vilsalpsee Umrundung   Vilsalpsee Umrundung

Vilsalpsee Umrundung
Punkt 16.00 Uhr beschließen wir die Vils Seerunde. Schnell noch die letzten Sonnenstrahlen in's Herz einlassen, denn schon erreicht uns der Schatten der Bergkette zum Gaishorn. Wieder ein geschenkter Herbsttag. 14 Tage später deckte der Winter alles unter eine dichte, 30 cm starke Schneedecke.
Vilsalpsee Umrundung Vilsalpsee Umrundung
Google Map Tourenpinnwand

zu einem See

Diese Seite wird durch "Google Analytics" gezählt
zurück zu AVWanderweb