Pfarrgottesdienst - 15. März 2009 mit H.H.Pfr. Frank Deuring
Der Singkreis der Stadtpfarrkirche "Zu den Acht Seligkeiten" sang die Missa facilis von Herbert Gadsch im Wechsel mit den Liedern der Erstkommunionkindern.

- Beauftragung der WG-Leiter für die Altenheime -

Aus unserer Pfarrgemeinde hat Hwst. H. Bischof Walter Mixa Frau Ursula Lappler, Monika Piersig, Brunhilde Goldfuß  und Apollonia Joeres zu Kommunionhelfern berufen. Das Wortgottesdienstteam freut sich über den Zuwachs und gratuliert recht herzlich zu den bischöflichen Ernennungsurkunden. Seine Wertschätzung brachte H.H.Pfr. Deuring zum Ausdruck und lud seine neuen Helfer zum gemeinsamen Vater Unser an den Altar und überreichte Ihnen die Kommunion unter beiderlei Gestalten.

Scherben - So hieß die Überschrift beim Wegegottesdienst der letzten Woche für die Erstkommunionkinder zum Thema Buße und Versöhnung. Heute fügten sie viele "Scherben" zusammen, aus denen sich das Antlitz Christi formte, der für unsere Schuld gelitten und uns von der Last befreien kann.