Impressum

E-Mail an 
Alfred Vogler
        Gästebuch

11. 06. 09

Fronleichnam in der
Nachbarpfarrei Vils

Durch den Regen fiel die Fronleichnamsprozession in Füssen aus, und so versuchte ich mein Glück im Ausland ;-).

Google Map Wanderkarte zur Tour

Schade, auch hier kein anderes Wetter.

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen!

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen.
Was keiner sagt, das sollt ihr sagen.
Was keiner denkt, das sollt ihr denken.
Was keiner tut, das sollt ihr tun.

Sagt frei heraus, was euch bedrückt.
Denkt nach, wie es gestaltet werden kann,
Und wie die Not zu wenden;
Packt an und schafft mit beiden Händen.

Was keiner wagt zu sehen, das wagt zu schauen.
Was keiner wagt zu hören, das wagt zu hören.
Schaut richtig hin! Vieles ist nicht leicht zu sehen.
Horcht richtig hin! Das Leid klagt oft sehr leise.

Die keiner wagt zu liebern, die sollt ihr lieben:
Arme, Schwache, Kranke und Gebrechliche,
Hungernde, Obdachlose und Gestrauchelte,
Entrechtete, Verfolgte und Geknechtete.

Was keiner wagt, das wagt in Gottes Namen
Und ändert das, was keiner wagt zu ändern;
Und sei es nur in kleinen Schritten.
Die Welt wird nicht geheilt von großen Worten,
Es müssen schon die Taten folgen.

Drum wagt, was keiner wagen will;
Gott selber will es mit uns wagen.
Sonst wird es in der Welt sehr still,
Dann gibt es nur noch ein Verzagen.

 © Heinz Pangels, 05/1987

Jesus Christus
im wunderbaren Sakrament des Altares hast du uns das Gedächtnis deines Leidens und deiner Auferstehung hinterlassen.
Gib uns die Gnade, die heiligen Geheimnisse deines Leibes und Blutes so zu verehren, dass uns die Frucht der Erlösung zuteil wird.
Der du in der Einheit des Heiligen Geistes mit Gott dem Vater lebst und herrschest in alle Ewigkeit.         Messbuch Fronleichnam

Herr, unser Gott,
wir bringen das Brot dar, das aus vielen Körnern bereitet, 
und den Wein, der aus vielen Trauben gewonnen ist.
Schenke deiner Kirche, was diese Gaben geheimnisvoll bezeichnen:
die Einheit und den Frieden.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn  

Messbuch Fronleichnam

Herr Jesus Christus,
der Empfang deines Leibes und Blutes
ist für uns ein Vorgeschmack der kommenden Herrlichkeit.
Sättige uns im ewigen Leben
durch den vollen Genuss deiner Gottheit.
Der du lebst und herrschest in alle Ewigkeit.  

Messbuch Fronleichnam

2012 Fronleichnamsprozession
Google Map Wanderkarte zur Tour
  Google Map Übersichtskarte zu den Wanderungen
Allgäuer Pilgerwege