1. Advent
Familiengottesdienst mit den
Kommunionkindern und Firmlingen
des kommenden Jahres
Vater im Himmel, heute am 1. Adventsonnstag sind wir mit unseren Adventkränzen und
Kerzen in die Kirche gekommen. Auch wir möchten Licht sein, damit die Welt heller werden
kann, darum bitten wir dich:
  • Lass uns leuchten durch ein sehendes Herz,
    damit wir sehen, wo uns jemand braucht.
  • Lass uns leuchten durch ein hörendes Herz,
    damit wir hören, wenn uns jemand ruft
  • Lass uns leuchten durch ein liebevolles Herz,
    damit wir niemand aus unserer Gemeinschaft ausstoßen.
  • Lass uns leuchten durch ein mutiges Herz,
    damit wir uns auf die Seite der Schwächeren stellen können.
  • Lass uns leuchten durch ein weites Herz,
    damit wir das Gute, das uns unsere Verstorbenen getan haben nicht vergessen.

Bei dir wissen wir unsere Bitten gut aufgehoben, denn du liebst uns und weißt was für uns gut ist.
Dafür danken wir durch Christus unseren Herrn. Amen

Die Erstkommunionkinder gaben sich die Hand und beteten rund um den Altar mit H.H. Pfr. Frank Deuring das Vater Unser.

Und zu guter Letzt kamen die Kinder vom Kindergottesdienst, der parallel zur hl. Messe im Kindergarten gefeiert wurde, in die Kirche zu ihren Eltern.