LICHTSPUREN
E:LIN IN ST: MANG

Am Sonntag dem 9. September 16.00 h 
in der  St. Mang Kirche Füssen wird unter Anwesenheit des Hochwürdigsten Diözesanbischofs Dr. Walter Mixa der Bildband "Lichtspuren" vorgestellt. 
Der Kunstkatalog umfasst alle Werke des Künstlers E.LIN (Erwin Wiegerling) 
von 1994 - 2007, die er für St. Mang in Füssen gestaltet hat.

zu beziehen über info@e-lin.de 
oder Fax 080 41/799 38-39      

 

 

 

 

 

 

 

Das neu gestaltete Nord/West Portal

Zur Zeit entsteht in der St. Mang Kirche zu Füssen ein neues E.LIN Werk im Zusammenhang mit den neuen Türen im hinteren Eingangsbereich. Bis kommenden Sonntag dem 26. August werden die Baumaßnahmen beendet sein.

Baumaßnahmen:

Die Krippkirche ist derzeit im Langhaus außen eingerüstet 
und wird einer Außensanierung zugeführt.

Das hintere Vorzeichen wird bis zum Magnusfest fertiggestellt.

Der Künstler E.LIN und Msgr. Karlheinz Knebel begutachten die Fensterscheibe, die über der Türe  zur Magdalenenkapelle angebracht wird.
Die Männerempore, sowie die Michaels- und Magdalenenkapelle werden gereinigt.
Der Türstock aus Eiche ist Maßarbeit und wurde fachgerecht eingebaut.
Ca. eine Woche später wurden die Glastüren eingesetzt. 

In den Farben des Kirchenjahres sind die Felder auf der neuen Durchgangstür am Hintereingang von St. Mang gestaltet. Die wichtigen Tage im Jahr - im Bild der Gedenktag des heiligen Magnus - sind von der Innenseite sichtbar besonders bemalt. Hell und durchlässig lädt die Türe zum Eintritt in die Kirche ein. 

Das neu gestaltete Nord/West Portal

 Segnung vom Portal

 Homepage E.LIN