FÜSSEN-ESCHACH                   Text: Georg Rehm 22. Mai 07

Mariensingen für die Eschacher Kapelle

Zu einem Freiluftkonzert der besonderen Art laden heute Abend die Eschacher alle Liebhaber der marianischen Volksmusik ein. Beim Reiss-Hof singen und spielen ab 19.30-Uhr die Geschwister Böck, die Rottenbucher Kirchenbläser und die junge Illachtaler Stubenmusik. An Stelle eines Eintritts bitten die Initiatoren um Stadtpfarrer Monsignore Karlheinz Knebel um eine Spende für die anstehende Renovierung ihrer Kapelle. Anschließend findet ebenfalls beim Reiss-Hof der Hoagarte statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Bei schlechtem Wetter wird kurzfristig entschieden. Das Mariensingen findet dann in der Stadtpfarrkirche St. Mang statt. (reh)

Spenden für die Renovierung der Eschacher Kapelle wurden erbeten.
Nach dem Mariensingen im Hofgarten des Reiss-Hof wurde noch gemütlich „Gehoagartet“ mit Brotzeit und Bier.